Aktuelles

Erdung. #until.next
Ausstellung in der cubus kunsthalle Duisburg

Ginkgo-Blatt
Ginkgo-Blatt, gebrannter weißer Ton mit Braunstein

Kurz vor dem Aufbau der Ausstellung konnte ich Claudia Schaefer, der Leiterin der cubus kunsthalle, doch noch zusagen: mit dem kleinsten Werk, das ich je auf einer Ausstellung gezeigt habe. Das Ginkgo-Blatt ist keine 10 cm groß.

Vernissage: Sonntag, 5. Mai 2024, 16 Uhr
Eröffnungsperformance "Tanz das", Lesung von Nicola Richter

cubus kunsthalle ERDUNG. #until.next
5. Mai bis 28. Juli 2024
Friedrich-Wilhelm-Str. 64
47051 Duisburg



Klima-Kunst
Neu auf dieser Homepage!

Seit 2020 ist Klima-Kunst ein immer wichtiger werdendes Thema für meine künstlerische Arbeit geworden. Nun wurde es Zeit: Im Januar ist die neue Rubrik "Klima-Kunst" unter "Projekte" entstanden und wird nun Schritt für Schritt ausgebaut.
Informationen, Pläne und Zeichnungen finden sich nun HIER!


Rückblick 2024

Ringrigole Allegro auf der InfraTech 2024

Messestand InfraTech2024

Vom 9. bis 11. Januar präsentiert sich die Standort-Baum Expertise GmbH aus Mülheim/Ruhr auf der InfraTech 2024 in Essen. Mit dabei ist die Ringrigole Allegro aus unserem gleichnamigen Klima-Kunst-Projekt. Geschäftsführer Gernot Fischer ist Gründungsmitglied des Teams Allegro. Gemeinsam haben wir diese besondere Form einer Baumrigole zur Schaffung trockenheitsresistenter Baumstandorte entwickelt.

InfraTech 2024 - vom 9.-11.1.2024
Fachmesse für Straßen- und Tiefbau, Messe Essen
zum Klima-Kunst-Projekt ALLEGRO


KOMED 2024
Tuchinstallation in neuer Hängung

Collage KOMED-Kulisse
Collage KOMED-Kulisse, Aufbau 2019, Fotos: M. Langbehn, M. Lau, J. Krüger

Konzertmeditation 2024
Die Duisburger Philharmoniker und KROHNE Messtechnik laden wieder ein zur KOnzert-MEDitation. Der Pianist Michael Gees entwickelte dieses spannende Format des improvisatorischen Zusammenwirkens unterschiedlicher Künstler*innen und Künste. Diesen Monat erleben wir Spontanchoreographien und Improvisationen mit dem Tanzensemble ihoch3, Jona Lindermayer, Emmanuel Rechenberg und Michael Gees am Klavier.
zum Programm
Ich freue mich über den Auftrag, meine KOMED-Tuchinstallation von 2018 ergänzen und in neuer Hängung präsentieren zu dürfen.

Mittwoch, 21. Februar 2024
Beginn 19:30 Uhr, anschl. "Meet the Artists"
Karten: 15 €, Bestellung

KROHNE Veranstaltungssaal
Ludwig-Krohne-Straße 5, 47058 Duisburg


Klima-Kunst-Projekt ALLEGRO

Eingang Duisburger Rathaus
Haupteingang des Duisburger Rathauses

Zwei Präsentationen im Duisburger Rathaus
Die neue Duisburger Dezernentin, Linda Wagner, Beigeordnete für Umwelt- und Klimaschutz, Gesundheit, Verbraucherschutz und Kultur, lud das Team Allegro gleich zwei Mal ins Rathaus ein: Als Erstes, um sich persönlich ein Bild von unserem Projekt zu machen und uns, Gernot Fischer und mich, kennen zu lernen. Kurz darauf durften wir das Projekt Allegro im Umweltausschuss am 15. März präsentieren. Beide Termine verliefen sehr erfreulich:
es wurde ALLEGRO großes Interesse entgegen gebracht.


Grafische Arbeiten zum Thema Baum

Wurzelteller

In der letzten Zeit habe ich einige Zeichnungen zum Thema Baum angefertigt - u.a. für die Dokumentation über das Klima-Kunst-Projekt ALLEGRO. Ausgewählte Motive daraus werden demnächst in eine Benefiz-Aktion einfließen, mit der ich ein Waldprojekt
unterstützen möchte. Nähere Infos hierzu in Kürze.